tm architekten

Haus des Kindes Golßen

*2009 Projekt*_ArGe mit Brinkmann/Ebert/Huckriede

Umbau einer Schule in eine Kita für 110 Kinder. Die Gruppenräume organisieren sich in offenen Strukturen, die mittels einer zentralen Kette von Serviceboxen aus transluzentem Polycarbonat die neue Nutzung flexibel ermöglichen. Garderoben, Materiallager, Regale sowie Rückzugsbereiche werden von den Kindern spielerisch verwendet.

Vorzeigeobjekt Tag der Architektur in Brandenburg 2010

Ausgezeichnetes Objekt in der Kategorie Beispielhafte, nachhaltige und besonders qualitativ gestaltete Gebäude in der Region, Architektenkammer Brandenburg 2010

(Fotos 2 und 3 v.l.: Frank Hülsbömer)